Das leistet Ericom Connect

Funktion Connect Enterprise
Anzahl unterstützter Remote Desktop Server/Terminal Server 11+
Anzahl unterstützter Workstations/Desktops 500+
Anzahl an Published Applications 30+
Anzahl unterstützter Concurrent User 1000+
Anzahl unterstützter Mandanten 1000+
Funktionen für Anwender Connect Enterprise
Application Publishing ja
AccessPad (Nativer Client) ja
AccessToGo (Nativer mobiler Client) ja
AccessPortal (100% webbasiertes Client-Interface) ja
MyDesktop (Zugriff basierend auf Active Directory Zuordnungen) ja
Echter Windows Single Sign-on (SSO) ja
Session Sharing und Following (mehrere User nehmen an einer Session teil) ja
Session Abmeldung, Trennen und Rücksetzen ja
Secure Session Shadowing (ideal für technischen Support) ja
Funktionen für Administratoren Connect Enterprise
Webbasierte Administrationskonsole ja
Dashboard (Einblick in Systemstatus, Aktivitäten uvm.) ja
Detailiertes Reporting (intelligentes Data Mining) ja
Business Intelligence Visualisierung (ad hoc Anwendungsanalysen) ja
Management der Systemressourcen Connect Enterprise
Verwaltung der System-Server ja
Ressourcen- und Gruppenmanangement ja
Verwaltung der Host-Gruppen ja
Gesonderte Kontrolle über abgesicherte Mandaten-Umgebungen ja
Rollenbasierte Administration ja
Systemkonfiguration Connect Enterprise
Mehrstufige Session Konfiguration ja
Active Directory Integration ja
Zugriff auf Befehlszeilen-Ebene (zur Aufgabeautomatisierung) ja
SQL DB Views für individuelles Reporting ja
Analyse des Startvorgangs (für proaktive Fehlerbehebung) ja
Multi-Faktor-Authentifizierung (RADIUS kompatibel) ja
Das mehrsprachige, einfach bedienbare und web-basierte Administrationsbackend erlaubt eine granulare Kontrolle über alle bereit zu stellenden Ressourcen und Anwendungen. Neben Windows Applikationen und Desktops können auch Linux Desktops veröffentlicht werden.

Weitere Funktionen umfassen: Verwaltung der Gruppenrichtlinien, Überwachung des Ressourcenzugriffs und des Nutzerverhaltens, einfache Identifikation von Eindringlingen, Rechtevergabe basierend auf den Sicherheitsprofile und der Hierarchien im Unternehmen.
Die verwendete Grid Technologie sorgt dafür, dass höchste Verfügbarkeit, hervorragende Skalierbarkeit und gesteigerte Performance über alle Management Server / Connection Broker hinweg verfügbar sind. Die Verteilung innerhalb des Grids ermöglicht die Skalierung auf tausende Hosting Server und hunderttausende Anwendersitzungen (Ericom Connect unterstützt 100.000 User pro Management Server gegenüber 1.000 Nutzern mit dem Microsoft RD Connection Broker).

Ausserdem werden alle Statusinformationen, der Zustand des Systems und weitere relevante Daten mit jedem Mitglied innerhalb des Grids geteilt.
Verwenden Sie eine skalierbare Installation (anstelle von vielen separaten Installationen), um multiple, private Ericom Connect Mandanten-Umgebungen zu verteilen, zum Beispiel für Niederlassungen, Berater, externe Partner usw.

Dies reduziert nicht nur den Konfigurations- und Wartungsaufwand, sondern auch die technischen und finanziellen Aufwendungen. Jede Mandanten-Installation erhält eine dedizierte URL und kann isolierte Umgebungen basierend auf Branche, geographischem Ort uvm. verwalten.
Anwender können verschiedene Portal-Interfaces verwenden, um sich anzumelden und die veröffentlichten Ressourcen zu verwenden.

  • AccessPortal - modernes, webbasiertes Portal für den Zugriff mit einem HTML5-Browser.
  • AccessPad - ein nativer Client, der serverseitige Konfigurationseinstellungen verwendet, um Applikationen oder Desktops anzuzeigen. Dieser Client unterstützt Ericom Blaze im beschleunigten und nicht-beschleunigten Übertragungsmodus.
  • AccessToGo - ein nativer Client für Smartphones und Tablets unter iOS sowie Android.
Ericom Connect bietet Sicherheit auf Enterprise-Niveau mit umfangreichen Funktionen wie Echtzeitüberwachung von Angriffsversuchen, Protokollierung und Ereignisaufzeichnung, Single Sign-on und Kerberos.

Eine weitere Sicherheitsebene kann durch die Integration mit führenden SSL VPNs und RADIUS, RSA® SecurID®, SecurEnvoy®SecureAccess und SecurICE erreicht werden. Durch den integrierten SSL / TLS 1.2 Support, können die Verbindungen zwischen Client und Terminal Server über öffentliche Netze verschlüsselt werden und Verbindungen unterbunden werden, die kein SSL unterstützen.
Ericom Connect stellt umfangreiche Werkzeuge für Nachverfolgung, Monitoring, Analyse und Fehlerbehebung bereit. Das Dashboard liefert verschiedene Berichte, Trends, Alarminformationen und Daten zur Nutzung der Ressourcen durch die Anwender. Typische Einsatzbereiche sind:

  • Nachverfolgung von subscription-basierten Nutzungen von Applikationen und Desktops.
  • Beobachtung der Anwenderproduktivität.
  • Messung der Systemlast und des Zustands.
  • ehebung von Problemen (Konnektivität, Zuweisungen, Fehlermeldungen usw.).