Giritech GmbH
Presse  |  Newsletter  |  Forum  |  Partnerportal  |  Twitter  |  Facebook  |  YouTube  |  RSS



 
 

G/On
Hardware-Token

Token sind ein wesentlicher Bestandteil integrierten 2-Faktor-Authentifizierung. Standardmässig setzen wir Smartcards von Giesecke & Devrient ein. Weitere Hardware-Token sind je nach Einsatzgebiet optional verfügbar.

Giritech hat im Jahr 2004 als erster Anbieter einen innovaten USB-Token auf den Markt gebracht, der eine Zwei-Faktor-Authentifizierung mit einen abgesicherten Speicher für den Verbindungsclient kombinierte.

Heute kann G/On unterschiedliche Hard- und Software-Token nutzen, um je nach Einsatzgebiet und Umgebung die bestmögliche Authentifizierungsoption für den Anwender bereit zu stellen. Ab Version 5.5 sind auch mobile Endgeräte, wie iPhone und iPad als Tokendevices für den sicheren, virtuellen Access auf Unternehmensressourcen unterstützt.

 

Hardware-Token

       
 


   Microsmart Token

 

Typ: microSD Card
für: Windows / Linux / Mac OS X

G/On MicroSmart Token (G&D)


Microsmart Token (MicroSD Smartcard)
Die G/On MicroSmart basiert auf der Giesecke & Devrient StarSign® Mobile Security Card. Dieses Gerät ist eine Standard microSD Flash-Memory-Karte mit einem zusätzlichen, integrierten Smartcard-Chip, den G/On zur Online-Authentifizierung verwendet.

Den Flash-Speicher nutzt G/On zur Speicherung der G/On Clientsoftware sowie der zugehörigen Applikationsclients und -daten.

Zur Nutzung in einem Standard SD-Card Slot oder an einem USB-Steckplatz sind entsprechende Adapter bzw. Micro-Smartcard-Reader verfügbar.

  • 2 GByte
  • Einsetzbar unter Windows, Linux und Mac OS X.
  • Verwendbar in mobilen UMTS Sticks mit Micro-SD-Slot.
  • Ideal für Mobilgeräte mit SD-Karten-Slot (Netbook, Laptop, PDA).
  • Keine Treiberinstallation erforderlich.
  • Nutzbar mit Gast-Rechten auf jedem unterstützen Endgerät.
  • Zero-Footprint.

 


   USB Access Key H4

 

Typ: USB
für: Windows

Access Key H4


USB Access Key H4 Token
Der USB Access Key H4 Key verfügt über einen Flash-Speicher, eine gesonderte CD-ROM Partition, sowie einen versteckten Speicherbereich, auf den nur der G/On-Server zugreifen kann. Der G/On-Server speichert die G/On Client-Software auf der schreibgeschützten CD-Partition. Der Schreib-/Lesebereich ist für spezielle Applikationsclients und optionale Daten vorgesehen.
Die Authentifizierung basiert auf einem Challenge-Response-Verfahren, das den privaten Schlüssel (private key) im versteckten Speicherbereich ablegt.

  • Geeignet für Windows und empfohlen für G/On 3.6.
  • 1 GB Speicher gesamt (CD- plus RW-Partition).
  • Keine Treiber- oder Software-Installation erforderlich.
  • Nutzbar mit Gast-Rechten auf jedem unterstützen Windows-PC.
  • Autostart des G/On Clients, sofern vom Betriebssystem unterstützt.
  • Zero-Footprint.


USB-Devices

       
 


   G/On Reader

 

Typ: microSD-Reader
unterstützt G&D Microsmart Token
für: Windows / Linux / Mac OS X

Giritech G/On USB microSD-Reader


Giritech G/On USB microSD-Reader
Der microSD-Reader ist speziell für die Nutzung mit dem G&D Microsmart Token entwickelt worden und kommt dort zum Einsatz, wo ausschliesslich USB-Anschlüsse, jedoch kein microSD-Einschub vorhanden ist.

Durch die kompakte Bauform kann der Reader mit eingesteckter Microsmart an jedem USB-Port betrieben werden. Typische Probleme, wie etwa das Abbrechen eines USB-Sticks werden durch das Design weitgehend vermieden. Jeder USB-Adapter ist mit einer weltweit eindeutigen Seriennumer für einfaches Tracking versehen. Durch das mitgelieferte Band kann er an vorhandenen Schlüsselringen oder ID-Cards befestigt werden.

  • Unterstützt Windows, Linux und Mac OS X.
  • Weltweit eindeutige Seriennummer.
  • Optimiert für den G&D Microsmart microSD-Token.
  • Keine Treiberinstallation erforderlich.

 


   G&D SafeToGo

 

Typ: USB mit Verschlüsselung
unterstützt G/On Soft-Token
für: Windows / Linux / Mac OS X

G&D SafeToGo


G&D SafeToGo USB Stick (für Soft-Token)
Der SafeToGo USB Stick verfügt über eine integrierte Hardwareverschlüsselung und kann als robustes USB-Device dort zum Einsatz kommen, wo kein Micro-SD Token notwendig ist. In diesem Falle wird der SafeToGo Stick mit dem G/On Soft-Token ausgestattet.

Der Device-Controller, der alle sicherheitsrelevanten Funktionen steuert, ist komplett mit Epoxidharz vergossen und versiegelt, um ihn vor mechanischen Manipulationen zu schützen. Trotz der Echtzeit- Verschlüsselung aller Daten ist der Lese- und Schreibzugriff mit dem SafeToGo genauso schnell wie mit unverschlüsselten USB-Sticks.

  • USB Stick für G/On Soft-Token.
  • AES 256-bit CBC Verschlüsselung.
  • Lieferbar in: 4GB, 8GB, 16GB und 32GB.
  • Wasserdicht, stossfest bis 15G, entspricht MIL-STD-810F Spezifikation.
  • Kompatibel mit Windows 7, Vista, XP, 2000 (SP4), Server 2008, 2003, MacOS X 10.5, 10.6 , 10.7, Linux Kernel 2.6 oder höher

 


   IronKey Token

 

Typ: USB mit Verschlüsselung
unterstützt G/On Soft-Token
für: Windows / Linux / Mac OS X

IronKey Token


IronKey Token
G/On implementiert die Konnektivität, Authentifizierung und Sicherheit - und der IronKey schützt die auf dem Stick gespeicherten Daten mit einer permanent aktiven Hardwareverschlüsselung. Ein Zugriff auf den G/On-Client über den IronKey ist nur nach Eingabe des korrekten Passworts möglich. Sowohl die Verschlüsselung der zu speichernden Daten, als auch die Überprüfung des Passworts finden direkt im Kryptografie-Chip des Token statt und können nicht durch Malware oder fahrlässige Handhabung ausser Kraft gesetzt werden.

  • USB Stick für G/On Soft-Token.
  • Unterstützt Windows, Linux und Mac OS X.
  • Integrierter Malware-Schutz.
  • Robustes Metallgehäuse, manipulationssicher und wasserfest.
    Hardware in Kunststoff eingegossen.
  • Schutz vor Angriffen und "Einbruchsversuchen".
  • Dual Channel Chip Speicher mit bis zu 16 MB.
  • Einsetzbar in Umgebungstemperaturen von 0 oC bis +70 oC.
  • Military-Grade Hardware, FIPS 140-2 Level 3 zertifiziert.

Kompaktübersicht der wichtigsten Hardwaretoken (PDF)

 

Token-Lizenzierung

In jeder G/On User-Access-Lizenz (UAL) ist auch die Lizenz für einen (1) Token (Hard- oder Software) beinhaltet. Falls ein Anwender mehrere Tokengeräte nutzen möchte (beispielsweise iPad plus Desktop oder iPhone plus USB-Token), dann kann er weitere Token-Access-Lizenzen (TAL) zusätzlich erwerben. Das Hardware-Tokengerät selbst ist separat erhältlich, der Software-Token wird in der Regel auf einer vorhandenen Hardware eingesetzt.
 

Das Aufsetzen von G/On ist kostengünstig und nur
mit geringem Aufwand verbunden.

Rolf Küng - IT-Verantwortlicher, Stadt Bremgarten

 

Videoclips

Besuchen Sie die G/On Video-Übersicht oder unseren YouTube-Kanal.
G/On Videoclip


Erfolgsgeschichten

Lesen Sie die Success-Stories unserer Kunden
G/On Success Stories


Wir sind für Sie da

+49 (0) 75 41
97 10 99-0
+49 (0) 75 41
97 10 99-99
info@giritech.de
sales@giritech.de
Kontaktformular
   
Facebook
Twitter
Giritech GmbH