DME Dynamic Mobile Exchange

DME ist die Business-Lösung für Smartphones und Tablets mit Zugriff auf Mails, Kalender, Aufgaben, Dokumente. Getrennt von Privatem im verschlüsselten Container, ohne die Zwänge eines zusätzlichen MDM.

DME in 2 Minuten erklärt
Videoclip
Reines MDM ist nicht die Lösung
Videoclip
DME Vorteile auf einen Blick
  • trennt geschäftliche & private Daten
  • keine Geräte-Beschränkungen
  • synchronisiert Mails, Kalender und Ressourcen (kein Active Sync)
  • vollständig zentrales Management
  • für Apple iOS, Android und WP8
 

Absolute Kontrolle über Nutzung und Synchronisation von Business-Daten

DME ist die Business-Plattform zur Online-/Offline-Anbindung von Mobilgeräten an Ihre Unternehmenskommunikation unter Apple iOS, Android und Windows Phone 8.



Unternehmensweite Sicherheit

  • Strikte Trennung zwischen geschäftlichen und privaten Daten
  • Kein Datenabfluss aus dem DME Container
  • Remote-Löschung des DME Containers
  • Unabhängig von Microsoft Active Sync
  • Einmalige AD Anmeldung für alle Apps innerhalb des DME Containers

E-Mail & PIM

  • Verwenden Sie den DME Client für geschäftliche Mails, Termine, Kontakte und Ressourcen
  • Ähnliche Bedienung und Funktionalität wie die nativen Mail- und Kalender-Apps
  • Durchsuchen des globale Adressbuchs nach Kontaktdetails
  • Verfügbarkeitsprüfung vor dem Versenden von Einladungen
  • Abwesenheitsinformation festlegen
  • Ändern des AD Passworts innerhalb des DME Clients

Firmen-Apps

  • Abgesicherter Browser innerhalb des DME Containers (AppBox)
  • Abgesicherter, mobiler Zugriff auf Internet und andere web-basierte IT-Systeme
  • Freigabe firmeneigener Web-Clips für unterschiedliche Anwendergruppen
  • Entwickeln Sie HTML5 Apps und veröffentlichen Sie diese auf jedem Endgerät, auf dem DME läuft
  • Unterstützt die aktuellsten PhoneGap & Cordova Mobile APIs

Dokumentenzugriff

  • Laden Sie Dokumente aus Mails, von SharePoint oder freigegebenen Netzwerklaufwerken herunter
  • Speichern Sie Dokumente innerhalb des DME Containers für den Offline-Zugriff
  • integrierter Dokumenten-Editor für viele Dateitypen
  • Erstellen und bearbeiten Sie Word-, Excel- & PowerPoint-Dateien
  • Fügen Sie Anmerkungen zu PDF Dokumenten hinzu (hervorheben, freihändig oder Textbox)
  • Signieren Sie Dokumente elektronisch, ohne sie auszudrucken

Mobiles Gerätemanagement (MDM)

  • Übersicht aller mit DME ausgestatteten Mobilgeräte, die mit Ihrem Netzwerk verbunden sind
  • Separate Richtlinien für unterschiedliche Gruppen (AD, BYOD, Corporate)
  • Managen Sie ausschliesslich den DME Container auf dem Endgerät - perfekt für BYOD
  • Managen Sie die geräteweiten MDM Einstellungen für firmeneigene Smartphones und Tablets
  • Veröffentlichen Sie firmeneigene HTML5 Apps innerhalb des DME Containers

Persönliche Geräte sicher im Unternehmen

Voraussetzung für die mobile Nutzung von E-Mail, Kalender und Kontakten ist eine vollständige Trennung zwischen privater und Business-Umgebung auf dem Device. Nur so ist sichergestellt, dass sensible Unternehmensdaten nicht durch Dritte ausgespäht oder beispielsweise aus Versehen in eine öffentliche Cloud-Umgebung geladen werden können.

Der Anwender läuft nicht Gefahr, Geschäftliches mit Privatem zu vermischen und dadurch die Nutzungskontrolle zu verlieren. Gleichzeitig muss er sein eigenes Gerät nicht unnötig durch Dritte beschränken oder komplett verwalten lassen.

DME trennt Privates von Geschäftlichem
Nur der verschlüsselte Container gehört dem Unternehmen und auch nur dieser wird von aussen gemanaged, bei Bedarf extern geleert oder einfach durch Löschen der App vollständig vom Mobilgerät entfernt, ohne dass Firmendaten oder Verbindungseinstellungen vorhanden bleiben.

Für die IT-Abteilung bedeutet eine Trennung der Daten, dass einerseits die Privatsphäre des Nutzers unangetastet bleibt und gleichzeitig das Haftungsrisiko auf ein Minimum reduziert ist, weil starke Sicherheitsfunktionen die Firmendaten zuverlässig schützen, wenn ein Gerät abhanden kommt.


Geschäft und privat getrennt

DME trennt geschäftliche von privaten Daten: Businessdaten liegen vor Missbrauch geschützt im verschlüsselten Container, andere Apps haben keinen Zugriff darauf.

BYOD / CYOD ohne Risiko

Mitarbeiter können persönliche oder firmeneigene Smartphones und Tablets ohne Einschränkungen nutzen. Policies werden automatisch in DME umgesetzt.

Business-Kalender überall

DME synchronisiert Notizen und Ressourcen aus Exchange bzw. Notes. Businesstermine liegen im Container, private Einträge bleiben im nativen Kalender.

Sharepoint, Notes & OWA

DME unterstützt den zentral verwalteten Zugriff auf Notes-, Outlook Web Access- und Sharepoint-Dokumente im Container.

Zugriff auf HTML Apps

Die DME AppBox ermöglicht den Zugriff auf webbasierten Apps im Unternehmen, mit Support für HTML5 und Javascript.

Konfigurationsfreier Einsatz

Dank des DME Syncs muss das Mobilgerät weder per zusätzlicher Software verwaltet, noch durch den Nutzer konfiguriert werden.

Sicherheit durchsetzen

Die im Management definierten Policies werden aufgrund des Geräts und Benutzers verifiziert, protokolliert und durchgesetzt.

Verschlüsselter Container

Mails, Anhänge, Termine usw. befinden sich geschützt im DME Container und werden nur im Speicher für die Anzeige entschlüsselt.

SIM-Card Prüfung

DME kann den Container löschen, falls die SIM-Card entfernt / getauscht worden ist. Bei Verlust sperrt der User sein Gerät im Portal.

Nutzen und Vorteile

Voraussetzung für die mobile Nutzung von E-Mail, Kalender und Kontakten ist eine vollständige Trennung zwischen privater und Business-Umgebung auf dem Device. Nur so ist sichergestellt, dass sensible Unternehmensdaten nicht durch Dritte ausgespäht oder beispielsweise aus Versehen in eine öffentliche Cloud-Umgebung geladen werden können.

Der Anwender läuft nicht Gefahr, Geschäftliches mit Privatem zu vermischen und dadurch die Nutzungskontrolle zu verlieren. Gleichzeitig muss er sein eigenes Gerät nicht unnötig durch Dritte beschränken oder komplett verwalten lassen.

Kosteneinsparung und -optimierung

DME unterstützt eine breite Palette an Geräten, damit Firmen sowohl high-end, als auch low-end Produkte auswählen und dadurch Investitionen reduzieren können. Mitarbeiter können gefahrlos ihre eigenen Tablets oder Smartphones nutzen, was eine noch höhere Flexibilität am Arbeitsplatz erlaubt (BYOD). DME komprimiert den gesamten Datenstrom, um möglichst wenig Bandbreite zu beanspruchen und unterstützt das Sperren von Apps, die zusätzliche Kosten verursachen. Da der Mobilfunkanbieter frei wählbar ist, können Sie sich abhängig vom Einsatzbereich immer für das günstigste Angebot entscheiden. Hierfür unterstützt DME zentral definierbare Roaming-Profile, in denen länderbezogen bevorzugte Carrier einstellbar sind. Ebenso lassen sich W-LAN Profile nutzen, damit der Anwender immer automatisch in preisgünstigsten oder inkludierten Hotspots eingebucht wird.

Flexibilität - in jeder Beziehung

Unsere technologieunabhängige Philosophie stellt sicher, dass Sie mit DME nicht nur heute, sondern auch in Zukunft erfolgreich mobil arbeiten können. Vorhandene IT-Strukturen müssen nicht umgestaltet werden, nur um Ihr Unternehmen mobil zu machen. Und DME bleibt auch dann die richtige Wahl, wenn Sie sich für neue Smartphones, einen anderen Mobilfunkprovider oder die Neustrukturierung Ihrer IT entscheiden.

Mobile Geräte uneingeschränkt unter Kontrolle

Die Einführung von Mobility-Konzepten ruft oftmals Skepsis hervor. Die häufigsten Bedenken kommen aus der IT-Security, die dafür sorgen muss, dass mobile Lösungen angemessen kontrolliert werden können. Mit DME lassen sich nicht nur die Verhalten der User transparent analysieren, auch Firmenpolicies können remote durchgesetzt werden. Die Mitarbeiter werden mobilisiert, ohne dass ein Kontrollverlust droht.

Administrative Belastungen reduzieren

Durch das zentrale Management der gesamten mobilen Flotte lässt sich der Grossteil aller Support- und Administrationsaufgaben lösen, ohne dass die Endanwender beeinträchtigt werden. In der leicht zu bedienenden, web-basierten Oberfläche stehen detaillierte Aktivitätsprotokolle zur Verfügung, um Probleme schnell eingrenzen zu können. Zentralisierte Installationen, Updates, Push-Verteilungen und die Nutzung der AD/LDAP Einstellungen sorgen sowohl bei der Ersteinrichtung, als auch den laufenden Wartungsarbeiten für spürbare Entlastungen - bei minimaler Auswirkung auf die Nutzer.

Gesunde Work-/Life-Balance

Unternehmen sorgen sich zunehmend um eine ausgewogene Balance zwischen Arbeit und Freizeit für ihre Mitarbeiter. Mit DME kann deshalb exakt definiert werden, in welcher Häufigkeit und zu welchen Zeiten eine Synchronisation auf die Mobilgeräte erfolgt. So stehen während der Arbeitszeit sämtliche Dienste ununterbrochen bereit, während zum Beispiel am Abend oder am Wochenende eine Limitierung oder Abschaltung möglich ist.

Minimierung der Risiken

Durch die Container-Technik verhindert DME zuverlässig den versehentlichen Upload von Firmendaten in öffentliche Clouds und stellt ausserdem sicher, dass keine sensiblen Informationen ausserhalb der DME App zugreifbar sind, falls das Gerät einmal in falsche Hände gelangt. Im Verlustfall oder bei Diebstahl lassen sich alle Daten direkt aus der Ferne löschen. Der Anwender besorgt sich einfach ein neues Smartdevice, lädt die DME App herunter, synchronisiert neu und kann sofort wieder arbeiten.

Beeindruckender Return On Invest

Nehmen wir an, Ihr Unternehmen investiert für 300 Mitarbeiter in DME und Dank des mobilen Zugriffs auf E-Mail, Kalender und Applikationen kann jeder Mitarbeiter effektiv 10 Minuten mehr pro Tag für geschäftliche Aufgaben nutzen, wenn er unterwegs ist. Über das Jahr gerechnet bedeutet dies, dass 11.000 zusätzliche Stunden geschäftlich genutzt werden. Bei einem durchschnitt-lichen Kostensatz von 50,- EUR pro Stunde ergibt sich eine Produktivitätssteigerung um 550.000,- EUR jährlich.

Screenshots